Archiv

SÜD-TIROLER FREIHEIT: Aufbau Bezirk Vinschgau

Nach der offiziellen Gründung der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT – Freies Bündnis für Tirol, beginnt nun der Aufbau in den Bezirken.
Am vergangenen Freitag fand ein erstes Treffen im Bezirk Vinschgau statt, bei der sich an die 50 Teilnehmer für einen raschen Aufbau einer Bezirksgruppe aussprachen und dabei ihre Bereitschaft zur Mitarbeit ankündigten.

Landtagsabgeordnete Eva Klotz und Landesjugendsprecher Sven Knoll berichteten kurz über die Arbeit und Struktur der neuen Bewegung, sowie über die geplanten Aktivitäten der nächsten Zeit und zeigten sich besonders erfreut über die vielen jungen Mitglieder, die zur Versammlung gekommen waren.

Werner Thaler von der Arbeitsgruppe Gemeindepolitik erläuterte in Folge die Bedeutung der Gemeindepolitik und versicherte den Gemeinderäten, sie in ihrer Arbeit aktiv zu unterstützen. Dabei wurde von den Teilnehmern der Wunsch herangetragen, neben einer Bezirksgruppe auch Ortsgruppen zu gründen.

Der Aufbau der Bezirksgruppe wird nun in den nächsten Monaten vorangetrieben, um spätestens im Herbst die offizielle Gründung der Bezirksgruppe Vinschgau zu vollziehen.

Gruppenfoto nach dem Informationsabend

Eine Kerngruppe wird wesentlich zum Aufbau der SÜD-TIROLER FREIHEIT im Vinschgau beitragen

Blick in die Versammlung

Einige der Jugendliche der SÜD-TIROLER FREIHEIT

, , , ,
Post vernachlässigt Zweisprachigkeitsbestimmungen
SVP Parteileitung stimmt Durnwalders Toponomastikvorschlag zu

Das könnte dich auch interessieren

Menü