Archiv

Fragestunde November 2007: Wirtschaftsstudium an der Landesuniversität

Allgemein, Anfragen, Archiv, Landtag

Die Nachricht, dass das Wirtschaftsstudium in Innsbruck für Südtiroler Studenten durch drastische Kürzung der Rechtsfächer nicht mehr aktuell sein wird, hat viele aufgeschreckt. Von Intrigenspiel ist die Rede und dass dadurch die in zäher Aufbauarbeit gewachsene Kompetenz in italienischem Recht und speziellen Wirtschaftsfächern unter die Räder kommt.

Die Landtagsabgeordnete der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Dr. Eva Klotz hat für die aktuelle Fragestunde im November folgende Anfrage eingebracht:

Wird sich die Südtiroler Landesregierung dafür einsetzen, dass das Wirtschaftsstudium an der Landesuniversität Innsbruck für Südtiroler Studenten weiterhin attraktiv bleibt?

Es geht bereits von Plänen die Rede, aufgrund dieser Entwicklungen an der Uni Bozen eine eigene juridische Fakultät einzurichten. Wie ernst sind solche Meldungen zu nehmen, gibt es bereits konkrete Pläne?

Lt. Abg. Dr. Eva Klotz
5. 10. 07

, ,
3. Autobahnspur: Sie kommt also doch …! – Welche Südtiroler Vertreter haben dafür gestimmt?
Fragestunde November 2007: Dritte Autobahnspur bis Neumarkt

Das könnte dich auch interessieren