Archiv

Kellerei Gries: Heimatschutz ernst nehmen – Bauspekulation abweisen!

Allgemein, Archiv

Die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT spricht sich entschieden gegen die Umgehung der Schutzbestimmungen im Falle der Grieser Kellerei durch die Landesregierung aus.
Es kann nicht einfach zugeschaut werden, wenn das Ortsbild von Gries ein für alle mal zerstört wird. Durch den Bau von Wohnblöcken würde Gries seinen einzigartigen Charakter gänzlich verlieren.

Hans Bachmann von der SÜD-TIROLER FREIHEIT fordert die Verantwortlichen
dazu auf, der Bauspekulation einen Riegel vorzuschieben und den
Heimatschutz ernst zu nehmen.

Dr. Hans Bachmann
23.10.2007

Angliederung der Gemeinden Ampez, Col und Fodom/Buchenstein an Süd-Tirol
25. Oktober: 30 Jahre Ratifizierung Menschenrechtspakte Italien

Das könnte dich auch interessieren

Menü