Archiv

Rede von Durnwalder bei Hofer-Feier: Große Worte aber nichts dahinter

Allgemein, Archiv

Wenn man die Rede von Durnwalder bei der Andreas Hofer Gedenkfeier in Meran gehört hat, könnte man fast glauben, was wir doch für einen tollen Landeshauptmann haben. Schade nur, dass er und die SVP genau das Gegenteil von dem tun, was da vom Rednerpult geschmettert wurde.

So sprach er davon, dass man mehr Zivilcourage haben müsse und nicht aus falscher Rücksicht und Angst, andere zu verletzen, auf die Auslebung der eigenen Identität verzichten dürfe.
Herr Durnwalder, haben Sie schon vergessen, dass Sie und die SVP es waren, die unsere Landeshymne offiziell nicht anerkennen wollen, weil man dies den Italienern angeblich nicht zumuten kann? Haben Sie schon vergessen, dass Sie und die SVP es waren, die bis heute die erfundenen italienischen Ortsnamen nicht abgeschafft haben? Haben Sie schon vergessen, dass Sie und die SVP es waren, die nichts zur Beseitigung der faschistischen Relikte unternommen haben? Haben Sie schon vergessen, dass Sie und die SVP es waren, die sich bis heute gegen die Ausübung des Selbstbestimmungsrechtes zur Wehr gesetzt haben?
Ja ja, selig sind jene, die mit der Gabe des Vergessens gesegnet sind, denn sie brauchen sich morgen nicht mehr um das kümmern, was sie heute gesagt haben.

Sven Knoll
Landesjugendsprecher der
SÜD-TIROLER FREIHEIT
und Gemeinderat in Schenna

,
Schikane für Bauern abgeschafft
Informationsabend der SÜD-TIROLER FREIHEIT im Sarntal

Das könnte dich auch interessieren

Menü