Archiv

FORZA NUOVA darf Stadtwappen nicht verwenden – Gemeinde behält sich rechtliche Schritte vor!

Allgemein, Anfragen, Archiv, Landtag

Der neofaschistische Ableger der Forza Nuova in Meran darf ab sofort weder das Meraner Stadtwappen auf Ihrer Internetseite verwenden noch verunstalten. Dies teilte der Meraner Bürgermeister Günther Januth der Gemeinderätin Reinhild Campidell in der Beantwortung einer schriftlichen Anfrage mit.

Der Verantwortliche der Forza Nuova in Meran muss das Wappen sofort von der Internetseite entfernen. Sollte dies nicht geschehen, behält sich die Gemeinde Meran rechtliche Schritte vor, so Bürgermeister Januth.

Reinhild Campidell warf der „Forza Nuova Merano" die unrechtmäßige Verwendung durch die veränderte Darstellung des Meraner Stadtwappens vor. Das Meraner Stadtwappen wird auf der Internetseite der stark rechtsgerichteten Gruppierung mit faschistischen Symbolen sowie der italienischen Trikolore verzerrt. Die Verwendung des Wappens widerspricht der Verordnung der Stadtgemeinde Meran.

Die Gemeinderätin der SÜD-TIROLER FREIHEIT in Meran hofft auf schnelle Einsicht der Verantwortlichen der Forza Nuova in Meran.

Reinhild Campidell
Meraner Gemeinderätin der SÜD-TIROLER FREIHEIT

, ,
Bildungsreform: Flexibilisierung und Modernisierung ja, aber Grundlagen nicht vernachlässigen!
Neue Handwerksordnung: Schikane oder Chance?

Das könnte dich auch interessieren

Menü