Archiv

SÜD-TIROLER FREIHEIT Eisacktal erfreut über den Abstecher der Österreich Rundfahrt in Süd-Tirol

Allgemein, Archiv, Bezirke, Eisacktal

Viele Radsportfans im südlichen Teil Tirols zeigten sich sehr erfreut über den Abstecher der sehr gut besetzten "60. Österreich Rundfahrt" nach Süd-Tirol. Auch in Schabs wurden die Tiroler Radler, Rohregger und Co.,  frenetisch angefeuert.

In diesem Zusammenhang erstaunt es laut dem Gemeinderat der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Andreas Köck, sehr, dass Süd-Tirols Straßen für den Giro d’Italia schon Stunden vor der Durchfahrt der Radprofis gesperrt werden, es bei der Österreich-Tour aber nicht für nötig erachtet wurde, zumindest kurzfristig ein kleines Stück der Hauptstraße für den Prolog in Klausen zu sperren.

Aufgrund dessen wurde der Prolog verkürzt ausgetragen und die Fahrer mussten dabei ein wesentlich höheres Risiko eingehen. Die Rennfahrer kamen glücklicherweise noch einmal ohne Stürze davon.

Bleibt zu hoffen, dass die Organisatoren trotz der Schwierigkeiten, die ihnen bereitet wurden, und dem widrigen Wetter, die Radrundfahrt noch einmal nach Süd-Tirol holen werden.

Andreas Köck
Gemeinderat der SÜD-TIROLER FREIHEIT

,
Anti-Faschismus Sommer
SÜD-TIROLER FREIHEIT stellt weitere Kandidaten vor Journalist Hartmuth Staffler als Überraschung

Das könnte dich auch interessieren

Menü