Archiv

Schutzmacht Österreich im UNO- Sicherheitsrat

Allgemein, Archiv

Die Landtagsabgeordnete der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT, Eva Klotz, freut sich darüber, dass die Schutzmacht Österreich in den nächsten 2 Jahren Mitglied des UNO- Sicherheitsrates sein wird. Eva Klotz sieht darin eine große Chance, das Südtiroler Selbstbestimmungsanliegen einen wichtigen Schritt voran zu bringen. Sie legt der SVP daher nahe, diese Chance zu nutzen und Österreich zu ersuchen, bei der Vorbereitung der ersten Schritte in Richtung Volksabstimmung über die staatliche Zugehörigkeit behilflich zu sein.

Da im Baskenland bald eine Volksbefragung betreffend das
Selbstbestimmungsrecht abgehalten wird, erwartet sich Eva Klotz, dass
das völkerrechtserfahrene Österreich seine Stimme für dieses
demokratische Grundrecht erheben wird. Das Baskenland kann, so wie
Schottland und Katalonien, für Südtirol wegweisend werden in Sachen
Selbstbestimmung.

Lt. Abg. Dr. Eva Klotz
18.10.08

,
SVP Obmann soll Falschmeldungen zurücknehmen
Leserbrief: Sarner Stimmenfang

Das könnte dich auch interessieren

Menü