Archiv

SVP-Wahlkampflied: Florian Pedarnig will Rechtsanwälte einschalten

Allgemein, Archiv

Der Komponist Florian Pedarnig will rechtliche Schritte gegen die SVP einleiten, wenn diese nicht sofort das Wahlkampflied "I bin der Luis" abstelle. Dies erklärte der Osttiroler gegenüber der Tageszeitung "Dolomiten" am Dienstag. Pedarnig bestätigte dies auch gegenüber dem Mitglied der Landesleitung der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Roland Lang, der den Komponisten auf die abgeänderte Form seines Liedes aufmerksam gemacht hatte.

Bekanntlich hat die
SVP das bekannte Lied "Dem Land Tirol die Treue", ohne des
Einverständnisses des Autors, als Wahlkampflied umgeschrieben.

Der ursprüngliche Text "Du bist das Land, dem ich die Treue halte, weil du so schön bist, mein Tiroler Land" wird im SVP-Wahlkampflied "I bin der Luis" geändert in: "Du bist das Land, dem wir die Treue halten und auch dem Edelweiß, für mein Südtirol".

Die geänderte Form des Liedes hat bereits zahlreiche negative Reaktionen hervorgerufen.

Aktion des Landtagskandidaten Cristian Kollmann: Südtirol ist nicht "Alto Adige"
Europawahlen: Wackliger Sitz – Zugehörigkeit zu Italien bleibt eine Zitterpartie

Das könnte dich auch interessieren