Archiv

Zum Jahreswechsel 2008: Dankbarkeit und neuer Mut

Allgemein, Archiv

Anlässlich des Jahreswechsels danken die Landtagsabgeordneten der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT, Dr. Eva Klotz und Sven Knoll, allen Idealisten und ehrenamtlich Tätigen für ihren Einsatz. Ob das Menschen sind, die für die Sicherheit ihrer Nächsten sorgen, für die Erhaltung von Sprache, Kultur und Landschaft, ob sie im sozialen oder künstlerischen Bereich tätig sind, ohne sie wäre unser Land nicht Heimat!

Eva Klotz und Sven Knoll wünschen allen Landsleuten ein gutes neues
Jahr. Sie erwarten sich eine offene Diskussion über die politische
Entwicklung in Südtirol und mehr  Zivilcourage, um auf demokratischem
Weg die nötigen politischen Veränderungen vorzunehmen. Sie rufen zu
Wachsamkeit vor allem hinsichtlich der volkstums- und umweltpolitischen
Gefahren auf und ermuntern zu Einsatz und Zivilcourage, wenn es um die
Verteidigung und Erhaltung der Grundlagen unserer Existenz in der
eigenen Heimat geht.

Sie danken am Ende dieses Wahl- Jahres allen Landsleuten, welche der
Bewegung "SÜD-TIROLER FREIHEIT" ihr Vertrauen geschenkt und das
Freiheitsanliegen gegen alle Zerstörungsversuche verteidigt haben. Es
gilt dieses Anliegen mit neuen, jungen Kräften, gestärktem Mut und
weiterhin mit Ehrlichkeit und Anstand vertreten.

Lt. Abg. Dr. Eva Klotz
29. 12. 08

, ,
Sprachlich- kultureller Niedergang infolge falscher Schul- und Bildungspolitik – Video online
NPD missbraucht SÜD-TIROL IST NICHT ITALIEN Botschaft. Steckt italienischer Geheimdienst dahinter?

Das könnte dich auch interessieren

Menü