Archiv

LR Tommasini in Katalonien: Modernen Patriotismus kennenlernen

Allgemein, Archiv

Die Landtagsabgeordnete der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT, Eva Klotz, nimmt mit Genugtuung zur Kenntnis, dass Landesrat Tommasini, welcher nicht nur erster Vertreter der italienischen Bevölkerung Südtirols, sondern auch  Verantwortlicher für das italienische Bildungs- und Schulwesen ist, sich mit der Sprachpolitik Kataloniens vertraut macht. In kaum einem anderen Land der romanischen Sprachwelt Europas gibt es ein derartiges Selbstverständnis für die eigene Muttersprache , Geschichte und Kultur, wie in Katalonien! Dort kann man modernen Patriotismus erleben und schätzen lernen!

Eva Klotz freut sich auch darüber, dass LR Tommasini von Joan Bernat,
dem früheren Europa- Parlamentarier von Esquerra Republicana (EFA-
Gruppe-   Europäische Freie Allianz) und nunmehrigen Generalsekretär
der Sprachabteilung der Katalanischen Regierung, in die Besonderheiten
dieser nach Selbstbestimmung strebenden, aufgeschlossenen und modernen
Region eingeführt wurde.

LR Tommasini hat sicher auch Gelegenheit, sich mit den katalanischen
Gepflogenheiten in Sachen Toponomastik auseinander zu setzen. Dort legt
man nämlich größten Wert auf die ausschließliche amtliche Gültigkeit
und Verwendung der historisch gewachsenen bodenständigen Ortsnamen und
damit auf die Vermittlung der unverfälschten Siedlungsgeschichte.

Lt. Abg. Dr. Eva Klotz
1. 10 .09

,
Zweisprachigkeitsprüfung "B": 6,5 Monate Wartezeit sind zu lang
Siegesdenkmal: Klares Nein zu den Vorschläge von Kulturstadtrat Schönsberg!

Das könnte dich auch interessieren