Archiv

Davide Orfino: Saluto Romano!

Allgemein, Archiv

Davide Orfino, rechtspopulistischer Jungpolitiker, schreibt in seinem Leserbrief in der Zett vom 11. Oktober, nachdem er Urzi` und  Biancofiore verteidigt hat, dass sie weder autonomiefeindlich noch südtirolfeindlich sind, folgendes “… der PdL steht für eine Autonomie im europäischen und territorialem Sinne, d.h. eine Autonomie für alle Sprachgruppen.“

Auf diese durch viele Fakten belegbaren  falschen Aussagen von Orfino wollte ich eigentlich antworten.

Aber dieses Bild, von dem es auch ein Video gibt, zeigt Davide Orfino
(mit rotem Stift eingekreist) wie er die Tiroler Schützen bei der
Schützendemo am 8. November gegen Faschismus und Nazismus demonstrativ
mit dem Faschistengruß beleidigt.

Für solche Jungs, die dem Faschismus nachtrauern, erübrigt sich aber
jedes weitere Wort! Sie haben aus der Geschichte nichts gelernt und
sind politische Idioten!

Dankbar sollte Orfino der Redaktion der Zett sein, dass sie in ihrem
sehr großen Demokratieverständnis auch Leserbriefe von
bedauerlicherweise jungen  Ewiggestrigen veröffentlicht, die
nachweislich noch immer dem Faschismus nachtrauern!

Roland Lang, Terlan 

Aktuelle Fragestunde November: Bergrettungseinsätze
Aktuelle Fragestunde November: Faschistische Relikte

Das könnte dich auch interessieren