Archiv

Videobericht zur Aktion gegen faschistische Relikte

Allgemein, Archiv

Ein Jahr nach der Großkundgebung in Bozen, bei der Tausende von Menschen auf die Straße gingen um gegen die faschistischen Relikte zu demonstrieren, muss ernüchternd festgestellt werden, dass die Politik völlig tatenlos geblieben ist. Im Rahmen einer Pressekonferenz hat die SÜD-TIROLER FREIHEIT daher ihre Aktion gegen die faschistischen Relikte in Süd-Tirol vorgestellt:

In den Fernsehinterviews am Tag nach der Kundgebung wurden noch großspurige Versprechen abgegeben. Nichts davon wurde umgesetzt:

Faschisten-Kranzniederlegung in Montan: Verherrlichung von faschistischem Gedankengut inakzeptabel
14. November 2010: Kundgebung – Setzen wir ein Zeichen zur Beseitigung der Brenner-Unrechtsgrenze!

Das könnte dich auch interessieren