Archiv

Heimatbund für Doppelstaatsbürgerschaft: Über Parteigrenzen hinweg Unterschriften sammeln!

Allgemein, Archiv

Der Südtiroler Heimatbund begrüßt die Idee der doppelten Staatsbürgerschaft für Südtiroler und ist erfreut über den Vorschlag des Abgeordneten Dr. Siegfried Brugger, über alle Parteigrenzen hinweg Unterschriften für dieses Ziel zu sammeln, so Bundesobmannstellvertreter Roland Lang.

Die Fremdbestimmung Südtirols betrifft jeden Südtiroler, deshalb war es
längst an der Zeit, dass solche Aktionen abgesprochen und
überparteilich durchgeführt werden. Die Zusammenarbeit aller Tiroler
Kräfte im Land garantiert auch den Erfolg dieser Aktion!
 
Den Mitgliedern der österreichische Minderheit in Italien muss die
Möglichkeit geboten werden, sich zu seinem Vaterland Österreich offen
zu bekennen, so wie es auch Auslanditaliener mit einem italienischen
Pass machen können.
 
Roland Lang
Bundesobmannstellvertreter des Südtiroler Heimatbundes

Archiv
Doppelte Staatsbürgerschaft: Gemeinsame Initiativen für einen rot-weiß-roten Ausweis
Umfrage zur Wiedervereinigung Tirols: Auftrag für verstärkte Informationsarbeit

Das könnte dich auch interessieren