Archiv

Gsieser Tal-Lauf: Beschilderung ungünstig – Taleinwärts nur italienische Transparente sichtbar

Allgemein, Archiv

Als äußerst ungünstig bezeichnet der unabhängige Gsieser Gemeinderat Johann Schuster die Ausschilderung für den Gsiesertallauf entlang der Straße ins Gsiesertal. Wer taleinwärts fährt, sieht am rechten Straßenrand ausschließlich die italienischsprachigen Werbe-Transparente für die Großveranstaltung im Tal. Erst bei der Rückfahrt fallen die Werbe-Transparente in deutscher Sprache ins Auge.

Gemeinderat Johann Schuster fordert die Gemeindeverwaltung und das Organisationskomitee dazu auf,
sich dafür einzusetzen, dass dieser Missstand umgehend behoben wird.
Darüberhinaus spricht sich Schuster dafür aus, ausschließlich die
historisch gewachsenen Orts- und Flurnamen zu verwenden.

Johann Schuster
Unabhängiger Gemeinderat in Gsies

Kosovo seit 2 Jahren ein freier und unabhängiger Staat
Beschlussantrag Bahnverkehr Nord-Süd-Ost-Tirol

Das könnte dich auch interessieren

Menü