Archiv

Ehrenbürgerschaft für Mayr-Nusser und Franz Thaler: SÜD-TIROLER FREIHEIT begrüßt Entscheidung!

Allgemein, Archiv

Die SÜD-TIROLER FREIHEIT begrüßt die schnelle Entscheidung des Gemeinderates von Bozen, mit der Josef Mayr-Nusser und Franz Thaler zu Ehrenbürgern von Bozen ernannt wurden. Beide haben durch ihre Taten Tiroler Standhaftigkeit gezeigt und ihr Leben riskiert, um ihrer Überzeugung treu zu bleiben. Franz Thaler stellte sich, um seine Familie vor der Sippenhaft zu schützen, Josef Mayr-Nusser verweigerte den SS-Eid aus Glaubensgründen.

Sie zählen nun, so Leitungsmitglied Roland Lang von der SÜD-TIROLER
FREIHEIT, zusammen mit dem großen Musiker Claudio Addabo und General
Johann Graf Castiglione , von 1858 bis 1865 Oberkommandant der
Landesverteidigung Tirols und Vorarlberg , zu den Ehrenbürgern der
Landeshauptstadt.

Aus Anlass des Gedenkjahres erinnert die SÜD-TIROLER FREIHEIT auch an
den Ehrenbürger von Bozen und Meran, dem K u. K. General Johann Graf
Castiglione. Er wurde am 18. Dezember 1804 in Lemberg geboren und ist am
1. November 1871 in Meran verstorben. Er trat als Kadett 1818 beim
Tiroler Jägerregiment ein, wurde 1850 Oberst und Kommandant des 47.
Infanterieregimentes und war von 1858 bis 1865 Oberkommandant der
Landesverteidigung Tirols. Für seine Verdienste um Tirol verliehen ihm
die Städte Bozen und Meran die Ehrenbürgerschaft!

Roland Lang

Leitungsmitglied der SÜD-TIROLER FREIHEIT

Südtirolerinnen und Südtiroler bei Olympia
21. Februar: Internationaler Tag der Muttersprache

Das könnte dich auch interessieren

Menü