Archiv

SÜD-TIROLER FREIHEIT arbeitet an einer Kandidatur in Gsies

Allgemein, Archiv

Im Rahmen eines Informationsabends zur Gemeindewahl wurden die Weichen für eine mögliche Kandidatur der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT in der Gemeinde Gsies gestellt. Der Unabhängige Gemeinderat Johann Schuster hat sich für eine erneute Kandidatur bereitgestellt, damit auch weiterhin eine Kontroll-Kraft im Gsieser Gemeinderat vertreten ist.

In den nächsten Wochen sollen weitere Kandidaten für die Liste gefunden
werden, Gemeinderat Johann Schuster ist vor Ort als Ansprechpartner
zuständig. Langfristig will sich die SÜD-TIROLER FREIHEIT in der
Gemeinde Gsies in Form einer eigenen Ortsgruppe organisieren, um somit
besser auf die Belange der Bevölkerung vor Ort eingehen zu können.
Gesucht werden aber auch freiwillige Helfer, welche die Kandidatur vor
Ort aktiv unterstützen.

Im Rahmen des Informationsabends informierten die beiden
Landtagsabgeordneten Dr. Eva Klotz und Sven Knoll über die politische
Arbeit im Landtag. Sie sicherten den Gemeinderatskandidaten die
politische und organisatorische Rückdeckung zu.

Johann Schuster
SÜD-TIROLER FREIHEIT – Gsies

, ,
19. März 2010: Vortrag in Partschins – Der Freiheitskampf der 60er Jahre
Gemeindewahl: Süd-Tiroler Freiheit will in Eppan kandidieren – Kandidatensuche läuft noch

Das könnte dich auch interessieren