Archiv

SÜD-TIROLER FREIHEIT startet Gesamt-Tiroler Gewinnspiel: Ich bin Tirol-Patriot, aber kein Nazi-Idiot

Allgemein, Archiv, Jugend

Nach der Vorstellung der Aufkleber-Aktion „Tirol-Patrioten sind keine Nazi-Idioten“ startet ab heute das dazugehörige Gewinnspiel. Dafür können ab sofort Kurztexte und Essays an die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT geschickt werden, in denen junge Menschen erklären, warum sie Patrioten, aber keine Nazi-Idioten sind. Die vier besten Stellungnahmen – je eine aus jedem Landesteil – werden prämiert und in einer Broschüre veröffentlicht.

Mit dieser Aktion will die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT erreichen,
dass sich nicht nur, aber vor allem junge Menschen in ganz Tirol über
gesunden Patriotismus Gedanken machen und lernen, klar zwischen
Patrioten und Nazis zu unterscheiden.

Mitmachen dürfen alle Interessierten zwischen 13 und 25 Jahren aus
Nord-, Ost-, Welsch- und Süd-Tirol. Als Gewinn winken je 4
Einkaufsgutscheine im Wert von 100,00 Euro.

Die Texte können bis zum 19. April 2010 mittels E-Mail oder an die Adresse der SÜD-TIROLER
FREIHEIT – Werner Thaler – St. Josef am See 74 – 39052 Kaltern a.d.W.
eingesandt werden.

Die vollständigen Teilnahmebedingungen sind auf der Internetseite www.suedtiroler-freiheit.com veröffentlicht.

Sven Knoll
Landtagsabgeordneter der Bewegung
SÜD-TIROLER FREIHEIT – Freies Bündnis für Tirol

Teilnahmebedingungen:

Ausschreibung Gewinnspiel: „Ich bin Tirol-Patriot, aber kein Nazi-Idiot

In den kommenden Wochen wird die SÜD-TIROLER FREIHEIT im ganzen Land Aufkleber mit der Botschaft „TIROL-PARITOEN SIND KEINE NAZI-IDIOTEN“ verteilen, sowie eine Infobroschüre erstellen, die in einer jugendgerechten Sprache kurz über die Verbrechen von Nationalsozialismus und Faschismus in Tirol aufklärt. Darin soll auch über die Bedeutung von Symbolen, Tätowierungen usw. informiert werden, mit denen, oft unwissentlich, nationalistische Botschaften vermittelt werden.

Um die Jugendlichen selbst in die Gestaltung der Broschüre mit einzubinden, schreibt die SÜD-TIROLER FREIHEIT in ganz Tirol ein Gewinnspiel aus, mit dem die vier besten Stellungnahmen zum Thema „Ich bin Tirol-Patriot, aber kein Nazi-Idiot“ gesucht werden, die dann in der Broschüre veröffentlicht werden.

Schicke uns deshalb innerhalb 19. April 2010 Deine Stellungnahme, warum Du ein Tirol-Patriot bist,  aber kein Nazi-Idiot. Folgende Teilnahmebedingungen gelten:

Teilnehmer:

Am Gewinnspiel können alle Interessierten zwischen 13 und 25 aus Nord-, Ost-, Welsch- und Süd-Tirol teilnehmen. Aus jedem der vier Landesteile wird der beste Beitrag ausgezeichnet.

Gewinn:

Die vier besten Stellungnahmen zum Thema „Ich bin Tirol-Patriot, aber kein Nazi-Idiot“ werden mit jeweils 100-Euro-Gutscheinen, einzulösen beim Unternehmen Media Markt in Österreich, ausgezeichnet.

Bewertung:

Die eingesandten Text-Beiträge werden von einer 5köpfigen Kommission bewertet.


Aufgabenstellung:

Schicke uns Deinen Text, warum Du der Meinung bist, dass Tirol-Patrioten keine Nazi-Idioten sind. Kurzum: Warum positiver Tirol-Patriotismus nichts mit dem menschenverachtenden Nationalsozialismus zu tun hat.

Der Text darf in etwa maximal 1000 Zeichen (mit Leerzeichen) umfassen. 

Zustimmung zur Veröffentlichung:

Mit der Übermittlung des Textes wird die Zustimmung erteilt, den Text in der Broschüre der SÜD-TIROLER FREIHEIT  mit Angabe des Vornamens, Wohnortes, Alter und evtl. auch mit Foto des Textautors zu veröffentlichen.

Zeitraum:

Die Texte können in der Zeit vom 19. März 2010 bis zum 19. April 2010 mittels E-Mail an info@suedtiroler-freiheit.com oder an die Adresse: SÜD-TIROLER FREIHEIT – Werner Thaler – St. Josef am See 74 – 39052 Kaltern a.d.W. eingesandt werden.

Rechtsweg:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Datenschutzbestimmungen:

Die erhobenen Daten sind notwendig, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können. Im Sinne der geltenden Bestimmungen zum Schutz der Privatsphäre (D.lgs. 196-2003) werden diese Daten von der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT ausschließlich im Rahmen des Gewinnspieles verwendet und für diesen Zwecke manuell und elektronisch verarbeitet und zentral gespeichert. Anfragen sind an die SÜD-TIROLER FREIHEIT, St. Josef am See 74, 39052 Kaltern a.d.W. zu richten. Mit ihrer Teilnahme nehmen Sie dies zur Kenntnis.

, ,
27. März 2010: Einladung – Film-Vorführung: Der Anschlag
SÜD-TIROLER FREIHEIT kandidiert in der Gemeinde Sarntal

Das könnte dich auch interessieren