Archiv

Gemeindewahl in Natz/Schabs – SÜD-TIROLER FREIHEIT stellt Programm und Kandidatenliste vor

Allgemein, Archiv

Mit 4 Gemeinderatskandidaten startet die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT in der Gemeinde Natz/Schabs in die Gemeindewahl. Es sind dies Elisabeth Lanz (21), Köchin aus Schabs, der amtierende Gemeinderat Andreas Köck (42), Angestellter aus Schabs, der ehemalige Gemeinderat Johann Thaler (68), Landwirt aus Raas, sowie Markus Lanz (32), Angestellter aus Schabs.

Laut Gemeinderat
Andreas Köck geht es vor allem wieder darum, dem Gemeinderat eine starke
Tiroler Stimme zu verleihen und heimatverbundene Politik in die
Gemeindestube zu tragen. Zudem kann Köck auf seine Erfahrungen als
erster gewählter Gemeinderat der SÜD-TIROLER FREIHEIT im Jahre 2007
zurückgreifen.

Auch gemeindebezogene Themen wie z.B. Lärmschutz, Verkehrssicherheit und
Verkehrsberuhigung sowie der Erhalt unserer Heimat werden bei uns eine
wichtige Rolle spielen, so Gemeinderat Köck. Zum Erhalt der Heimat
gehört eben auch der Schutz unserer Baukultur durch Ensemble- und
Denkmalschutz sowie der Schutz unserer Landschaft und unserer Umwelt.

Die Liste der SÜD-TIROLER FREIHEIT wird in Natz/Schabs keinen eigenen
Bürgermeister-Kandidaten aufstellen und auch keine entsprechende
Wahlempfehlung abgeben.

Andreas Köck

Gemeinderat der SÜD-TIROLER FREIHEIT in Natz/Schabs

Kandidatenfoto der SÜD-TIROLER FREIHEIT in Natz/Schabs:

v.l.n.r.
Markus Lanz (32), Elisabeth Lanz (21), Johann Thaler (68) und Andreas
Köck (42)

Gemeindewahl Bozen: SÜD-TIROLER FREIHEIT unterstützt Ulli Mair
AVS: Verhalten der SVP beschämend

Das könnte dich auch interessieren