Archiv

4. Mai 2010 Innsbruck – Hinweis auf den Vortrag: „Vergangenheit bewältigen durch Zukunftsdiskussion“

Allgemein, Archiv

Nationalratsabgeordneter Hermann Gahr ist Südtirolsprecher der Österreichischen Volkspartei und Ausschussvorsitzender des Südtirol-Unterausschusses, dem Facharbeitskreis im Hohen Haus zur Vorbehandlung der Thematik: Südtirol-Autonomieentwicklung. NR Hermann Gahr sieht das Hauptanliegen als Südtirol-Sprecher seiner Partei und als Ausschussvorsitzender darin, den Dialog mit allen Menschen nördlich, östlich und südlich des Brenners zu fördern. Österreichs Nationalrat soll auch in Zukunft das Thema Südtirol im politischen Geschehen aktiv gestalten und Anliegen einfordern. Anhand konkreter Beispiele wird NR Hermann Gahr aktuelle Anliegen aufzeigen und Umsetzungsschritte beleuchten.

Termin: Dienstag, 04. Mai 2010

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Spiegelsaal des Tiroler Bildungsforums, Sillgasse 8/2.Stock, 6020 Innsbruck

Eintritt: € 3,–


Hinweis auf weitere Veranstaltungen der Reihe:

26. Mai 2010:
Eine Europaregion der Außenseiter?
Referent:Luis Nicolussi Castellan, Bürgermeister von Lusérn

Mit freundlicher Unterstützung durch:
Land Tirol/Abteilung Außenbeziehungen

Wassernutzung: Entscheidungen von großer Tragweite
Die SÜD-TIROLER FREIHEIT kandidiert in Mühlwald – Einzige Oppositionsliste

Das könnte dich auch interessieren