Archiv

Zweiter großer Unterschriften-Tag für doppelte Staatsbürgerschaft

Allgemein, Archiv

Am kommenden Samstag, den 6. November 2010, organisiert die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT den zweiten großen Unterschriften-Tag für die Bürgerinitiative zur Gewährung der doppelten Staatsbürgerschaft für Süd-Tiroler. Nach dem großartigen Erfolg im Oktober, bei dem hauptsächlich in ganz Tirol gesammelt wurde, wird der Schwerpunkt nun auf die übrigen Bundesländer gelegt.

In den Städten Wien, Linz, Graz, Klagenfurt, Lienz, Salzburg, Innsbruck,
Landeck und Bregenz, sowie in weiteren Ortschaften in ganz Tirol,
werden Info-Stände organisiert, an denen Unterschriften für die doppelte
Staatsbürgerschaft gesammelt werden.

Durch die Sammlung der Unterschriften ist es gelungen, den Wunsch nach
einer doppelten Staatsbürgerschaft für die Süd-Tiroler in ganz
Österreich zu thematisieren und gleichzeitig auch die Bevölkerung genau
zu informieren.

Es hat sich gezeigt, dass diese Sensibilisierungs- und
Informationsarbeit dringend notwendig war. Es ist nämlich zu wenig, wenn
sich einfach nur die Politik damit beschäftigt, ohne die Bevölkerung in
eine solch wichtige Angelegenheit einzubinden.

Durch die Sammlung von Unterschriften für die parlamentarische
Bürgerinitiative ist es aber vor allem auch gelungen, das Thema doppelte
Staatsbürgerschaft auf eine überparteiliche Ebene zu stellen, mit der
sich jeder identifizieren kann.

Die große Unterstützung aus Österreich, die bisher für die
Unterschriftensammlung eingegangen ist, zeigt dabei nur zu deutlich das
große Interesse der Bevölkerung an Süd-Tirol, das nicht als
selbstverständlich hingenommen werden darf.

Mit der zweiten großen Unterschriftensammlung am kommenden Samstag,
welche auch von anderen Verbänden und Privatpersonen unterstützt wird,
soll nun auch in den übrigen Bundesländern für die doppelte
Staatsbürgerschaft geworben werden.

Nach Abschluss der Unterschriftensammlung wird die Bürgerinitiative dem
österreichischen Nationalrat überreicht, welcher ersucht wird, die
Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass den Süd-Tirolern der Erwerb der
österreichischen Staatsbürgerschaft, im Sinne einer zweiten
Staatsbürgerschaft ermöglicht wird.


Einige der Standorte (jeweils ab ca. 9 bis ca. 12.30 Uhr):

Bregenz: Leuthenplatz
Brixen: Große Lauben vor Volksbank
Bruneck: Graben vor der Volksbank
Graz: Herrengasse
Innsbruck: Maria-Theresien Straße
Klagenfurt: Alter Markt 3
Lienz: Johannesplatz
Linz: Taubenmarkt
Meran: Sparkassenplatz
Natz/Schabs: Rathausplatz
Sarntal: Griesplatz
St. Leonhard i. Pass: Dorfbrücke
Sterzing: Stadtplatz
Wien: Mariahilfer Straße 68 am Gehsteig


SÜD-TIROLER FREIHEIT

Freies Bündnis für Tirol

Empfehlung Volksbefragung Laas am 7. November
Kranzniederlegung am Tolomei-Grab in Montan ist eine Provokation

Das könnte dich auch interessieren