Archiv

31. Jänner 2011: Unterschriften-Aktion doppelte Staatsbürgerschaft wird verlängert!

Allgemein, Archiv

Die Unterschriften-Aktion zur Wiedererlagung der österreichischen Staatsbürgerschaft für die Süd-Tiroler wird bis zum 31. Jänner 2011 verlängert. Dies beschloss die Landesleitung der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT auf ihrer letzten Sitzung. Die Verlängerung wurde notwendig, da die Aktion nun auf eine Vielzahl von Gemeinden in Süd-Tirol sowie in den übrigen österreichischen Bundesländern ausgedehnt wurde. Ebenso werden in den kommenden Tagen auch alle Landtagsabgeordneten der österreichischen Bundesländer über die Unterschriften-Aktion informiert.

Erfolgreiche Halbzeit-Bilanz:
Seit Ende August läuft bereits die Unterschriften-Aktion für die
doppelte Staatsbürgerschaft. Initiiert wurde die Aktion von der Bewegung
SÜD-TIROLER FREIHEIT. Inzwischen unterstützen immer mehr Vereine und
Gruppierungen diese Aktion. In den kommenden Tagen wird auch bei den
Gesamt-Tiroler Bürgermeistern für die Unterschriften-Aktion geworben.

Informationen online:

Wer sich über die Aktion genauer informieren möchte, kann dies unter der
Internet-Adresse: www.suedtiroler.at tun. Auf dieser Seite ist auch
eine Liste all jener Gemeinden veröffentlicht, in welchen die
Unterschriften im Gemeindeamt geleistet werden können. Über den
Werbekatalog der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT ist es möglich auch eine
12-seitige Informationsbroschüre zum Thema zu bestellen.

Werner Thaler

Leitungsmitglied der Bewegung
SÜD-TIROLER FREIHEIT

,
Kundgebung am Brenner: Trotz italienischer Überwachung ein Zeichen für Freiheit und Einheit gesetzt
Koja-Wiesen sorgen für Verlegenheit

Das könnte dich auch interessieren