Archiv

25. Jänner 2011: Informationsabend in Innsbruck – Hotel Sailer – 20 Uhr

Allgemein, Archiv

Am Dienstag, 25. Jänner 2011 hält die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT einen Informationsabend in Innsbruck ab. Die Informationsversammlung für alle Mitglieder, Studenten und Süd-Tiroler Heimatferne sowie Interessierte findet mit Beginn um 20 Uhr im Hotel Sailer, Saal Tirol, Adamgasse 8, statt.

Seit einigen Monaten werden nun schon in Süd-Tirol, sowie im gesamten
restlichen Österreich Unterschriften für eine parlamentarische
Bürgerinitiative gesammelt, welche es den Süd-Tirolern ermöglichen soll,
neben der italienischen Staatsbürgerschaft, die sie mit der Geburt in
Süd-Tirol erhalten, durch eine doppelte Staatsbürgerschaft auch wieder
die österreichische Staatsbürgerschaft zu erlangen.

Beim Treffen werden die Landtagsabgeordneten der SÜD-TIROLER FREIHEIT,
Dr. Eva Klotz und Sven Knoll, das Projekt „Doppelte Staatsbürgerschaft
für die Süd-Tiroler“ vorstellen und die dazu laufende Bürgerinitiative
erläutern. Im Anschluss daran stehen die Vertreter der Süd-Tiroler
Freiheit für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Zahlreiche Werbemittel
(Aufkleber, Kugelschreiber, Broschüren, usw.), sowie
Unterschriftenlisten für die Bürgerinitiative werden bei der Versammlung
verteilt.

Bereits gesammelte Unterschriften können beim Informationstreffen übergeben werden.

Wir bitten Euch zahlreich zu diesem Informationsabend zu kommen und
diese Einladung auch an Familienmitglieder, Freunde und Gleichgesinnte
weiterzuleiten.

L.-Abg. Sven Knoll

L.-Abg. Dr. Eva Klotz

, ,
Südtiroler Heimatbund gegen Kranzniederlegung beim Siegesdenkmal
Experten: Staatsgrenzen verschieben

Das könnte dich auch interessieren