Archiv

Führerschein- Erneuerung- „Grüne Nummer“ nur italienisch

Allgemein, Archiv

LR Widmann verschickt an die Bürgerinnen und Bürger Briefe, in denen er sie auf das Auslaufen der Gültigkeit des Führerscheins aufmerksam macht. Das ist ein Dienst am Bürger! Im selben Schreiben wird die „Grüne Nummer“ für Informationen mitgeteilt, allerdings mit dem Hinweis, dass diese Auskunft nur in italienischer Sprache erteilt wird.

„Callcenter nur in italienischer Sprache“. Das ist eine klare Diskriminierung!

–    Warum bietet das „Callcenter“ den Dienst nur in italienischer Sprache an?
–    Wie kann die Landesregierung eine solche Verletzung der Sprachbestimmungen nicht nur dulden, sondern auch noch befürworten?

L.-Abg. Sven Knoll
 
L.-Abg. Dr. Eva Klotz
 
SÜD-TIROLER FREIHEIT
Freies Bündnis für Tirol

, ,
Ständiges Kriechen verhindert die Weitsicht!
Aktuelle Fragestunde März-Session: Freie Stellen bei der Finanzpolizei in Südtirol

Das könnte dich auch interessieren