Archiv

Grüne Namenfälscher: „Vetta d’ Europa“ nicht weniger lächerlich als „Vetta d’ Italia“!

Allgemein, Archiv

Die Landtagsabgeordnete der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT, Eva Klotz, verweist auf die Lächerlichkeit des Vorschlages, den nicht einmal 3000 m hohen Klockerkarkopf in Vetta d’ Europa umzubenennen. Dies ist nicht weniger abwegig als die Erfindung „Vetta d’ Italia“!

Der Berg, den man umbenennen will, hat seit langem einen Namen, nämlich
Klockerkarkopf! Warum sollte er nicht allen im Lande zumutbar sein?
Niemand würde auf die absurde Idee kommen, den Mont Blanc jetzt in Vetta
d’ Europa umzubenennen, weil es bereits einen Namen gibt und weil
bestehende Namen nirgendwo durch andere, am allerwenigsten frei
erfundene, ersetzt werden!

Eva Klotz wirft den Grünen vor, den Faschisten auch im Bereich Ortsnamen
in die Hände zu spielen und die Politik Tolomeis weiter zu führen,
nämlich willkürlich Namen zu ändern! Es ist unverständlich, dass Leute,
die für sich in Anspruch nehmen, kulturell gebildet zu sein, für
Namenfälschung und neuen Kulturschwindel eintreten!

L.-Abg. Dr. Eva Klotz

Archiv, Eva Klotz
Null Ahnung von Ortsnamen: Auslöschung von Tiroler Namen das einzige Ziel!
Nein zu Diskriminierungen

Das könnte dich auch interessieren