Archiv

17. März 2011: Einladung Innsbruck-Fahrt – Bergiselschanze, Rundgemälde und Kinofilm "Bergblut"

Allgemein, Archiv

Die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT organisiert am 17. März 2011 für alle Mitglieder und Freunde (bis zu ca. 30 Jahren) eine Fahrt nach Innsbruck zur Besichtigung der Bergiselschanze sowie zum neuen Riesenrundgemälde über den Tiroler Freiheitskampf von 1809. Am Nachmittag treffen wir den im Exil lebenden Freiheitskämpfer und „Pusterer Bua“ der 60er Jahre, Sepp Forer. Am Abend sehen wir uns im großen Cineplexx-Kino in Innsbruck den Film „Bergblut“ an.

Datum:
Donnerstag, 17. März 2011 (Schul- und Arbeitsfrei in Süd-Tirol, weil Staatsfeiertag)

Kosten:
Süd-Tiroler: 25,00 Euro pro Person (Im Preis sind alle Fahrt- und Eintrittskosten enthalten)
Nord-Tiroler: 15,00 Euro pro Person (Im Preis sind die Führungs- und Eintrittskosten enthalten)

Programm:
7.30 Uhr: Start in Schlanders (Zusteigen entlang der Strecke)
10.00 Uhr: Ankunft in Innsbruck – Besichtigung des Bergisel- und Kaiserjägermuseums (mit Führung)
12.30 Uhr: Mittagessen im Museumsrestaurant
14.00 Uhr: Besichtigung der Bergiselschanze
16.00 Uhr: Treffen mit dem Pusterer Buam Sepp Forer
18.30 Uhr: Kino-Film Bergblut
21.00 Uhr: Rückfahrt

Zugsteigmöglichkeit entlang der Strecke: Schlanders, Meran, Bozen,
Klausen, Vahrn (bzw. auf Wunsch)
Genaue Uhrzeit wird Euch nach der
Anmeldung mitgeteilt.

Für alle Nord-Tiroler:
Treffpunkt beim Parkplatz des Bergiselmuseums um 9.50 Uhr.

Anmeldung oder weitere Auskünfte:

Telefonisch 0039 338 33 448 39 oder info@suedtiroler-freiheit.com


Anmeldeschluss:

Montag, 14. März 2011

Auf Eure Teilnahme freut sich

Die SÜD-TIROLER FREIHEIT

Archiv
19. November: Mit dem Bus zur großen Abschlussveranstaltung Selbstbestimmungs-Initiative ins Ahrntal
Video der Übergabe von mehr als 20.000 Unterschriften für doppelte Staatsbürgerschaft

Das könnte dich auch interessieren