Archiv

Landesrätin Kasslatter Mur: Sträfliche Oberflächlichkeit!

Allgemein, Anfragen, Archiv, Landtag

Die L.- Abg. der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT, Eva Klotz, wirft der Landesrätin Kasslatter- Mur im Zusammenhang mit den faschistischen Relikten sträfliche Oberflächlichkeit und mangelnde Sensibilität vor.

Die Frage von Eva Klotz in der aktuellen Fragestunde, ob sich die Landesregierung beim Staat erkundigen werde, wie er die Ausgaben für die Restaurierung des sogenannten Siegesdenkmals angesichts der prekären finanziellen Situation und angesichts der Tatsache, dass in Pompeji einzigartige Kulturdenkmäler verfallen, tat die Landesrätin lapidar als provokante Frage ab.
 
Die Frage, wie viel die Gemeinde Bozen für die allnächtliche Anstrahlung des „Duce- Reliefs“ am Gerichtsplatz in Bozen jährlich ausgibt und wie diese Ausgabe gerechtfertigt wird, interessiert die Landesrätin für Kultur ebenso wenig!
 
Gerade solche Fragen müsste eine Landesrätin für Kultur ernst nehmen und vertiefen, anstatt sie mit seichten Floskeln als unwichtig abzutun.
 
L.- Abg. Dr. Eva Klotz                                               
 
10.01.2012

, ,
Fernsehdiskussion über die Zukunft Süd-Tirols mit L.-Abg. Sven Knoll
Aktuelle Fragestunde Jänner

Das könnte dich auch interessieren