Archiv

Morgen (Samstag): 6. Landesversammlung der SÜD-TIROLER FREIHEIT – Beginn: 14.30 Uhr in Eppan

Allgemein, Archiv

Die 6. Landesversammlung der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT findet morgen Nachmittag (Samstag, 24. November) um 14.30 Uhr im Lanserhaus in Eppan statt. Es werden an die 150 TeilnehmerInnen erwartet. An der Versammlung werden auch über 15 Ehrengäste, unter anderem Vertreter auch von verschiedenen Minderheiten aus Europa teilnehmen. So die politische Beraterin der Europapartei EFA, die Baskin Eva Bidania Ibargutxi, der Direktor  der EFA, Günter Dauwen aus Flandern, sowie der Direktor der Flämischen Volksbewegung, Steven Vergauwen. Weiters werden Landtagsabgeordnete aus Venetien und dem Aosta-Tal anwesend sein.

Ein weiterer Schwerpunkt der Landesversammlung ist die Vorstellung der
europaweiten Bürgerinitiative für die Unabhängigkeit der europäischen
Völker im Jahre 2013 durch einen Vertreter der European Partnership for
Independence (EPI).

Mit Spannung darf die Ankündigung,
Vorstellung und Abstimmung über ein landesweites Referendum über die
Selbstbestimmung in Süd-Tirol im kommenden Jahr erwartet werden.

Weitere
Tagesordnungspunkte sind die politischen Berichte von Dr. Eva Klotz und
Sven Knoll sowie der Tätigkeitsbericht mit Daten zur aktuellen
Mitgliederbilanz vom rechtlichen Vertreter der Bewegung SÜD-TIROLER
FREIHEIT, Werner Thaler.

Mit freundlichem Gruß
 
Dr. Eva Klotz
Landtagsabgeordnete
Tel. +39 348 52 373 85

Sven Knoll
Landtagsabgeordneter
Tel. +43 676 6800409

Werner Thaler
SÜD-TIROLER FREIHEIT

, , ,
Kein Weihnachtsbaum für EU- Hauptstadt
Erfolgreiche Süd-Tirol Gespräche in Wien

Das könnte dich auch interessieren