Archiv

„L'Alto Adige è un invenzione fascista“ – Symbolischer Protest von Roland Lang

Allgemein, Archiv

Wenn niemand das geringste Zeichen setzt, so geben wir ihnen Recht, dachte sich Roland Lang von der SÜD-TIROLER FREIHEIT und setzte ein kleines Zeichen! Die Namenserfindung des Tolomei, um der Welt mit dem Namen „Alto Adige“ zu vermitteln, dass dieses Gebiet als „obere Zone“ unweigerlich zum Süden gehöre, ist eine Kulturschande.  Das weiß auch die neofaschistische Partei  „La Destra“, zumindest der Abg. Mauro Minniti genau.

Deshalb habe ich mir die Zeit genommen, diese alt- und neufaschistische Namenserfindung auf vielen Plakatwänden mit einem einfachen Blatt Papier als das zu entlarven, was sie ist: Eine Tolomeische Namensfälschung!

 „L’Alto Adige è Italia“ wurde damit richtigerweise „L’Alto Adige è un invenzione fascista“!

Roland Lang
Leitungsmitglied der SÜD-TIROLER FREIHEIT

1 Million für die Freiheit – ORF SÜDTIROL HEUTE Nachrichten 22.04.2013
Zahlreiche Berichte über die ICEC-Unterschriften-Aktion in Süd-Tirol

Das könnte dich auch interessieren