Archiv

Morgen 7. Landesversammlung der SÜD-TIROLER FREIHEIT – Bozen, Schloss Maretsch, Beginn 14.30 Uhr

Allgemein, Archiv

Die 7. Landesversammlung der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT findet morgen Samstag, 28. September mit Beginn um 14.30 Uhr im Schloss Maretsch in Bozen statt. Es werden an die 150 TeilnehmerInnen erwartet. Dabei wird das Programm und die Kandidaten der SÜD-TIROLER FREIHEIT für die Landtagswahl am 27. Oktober vorgestellt sowie der Hauptausschuss der Bewegung neu gewählt.


Das Gastreferat wird der Nationalratsabgeordnete und Süd-Tirol Sprecher der FPÖ, Werner Neubauer, zum Thema „Doppelte Staatsbürgerschaft und Selbstbestimmung“ halten.

Auch die beiden Landtagsabgeordneten der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT, Dr. Eva Klotz und Sven Knoll, werden Motivationsreden an die versammelten Mitglieder, Wahlkampfhelfer und Funktionäre richten.

Mit der Landesversammlung wird die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT die heiße Phase des Wahlkampfes eröffnen. Ein Schwerpunkt der Versammlung wird auch das laufende Selbstbestimmungs-Referendum 2013 bilden. Hierfür wird eigens eine Wahllokal eingerichtet.

Der Tätigkeitsbericht der Bewegung mit Daten zur aktuellen Mitgliederbilanz werden vom rechtlichen Vertreter der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT, Werner Thaler, präsentiert.

SÜD-TIROLER FREIHEIT
Freies Bündnis für Tirol

, , ,
Nationalratswahlen in Österreich: Die Bedeutung Süd-Tirols im österreichischen Parlament stärken
Landesversammlung der SÜD-TIROLER FREIHEIT: "Nicht der Wind macht die Richtung, sondern die Segel"

Das könnte dich auch interessieren