Archiv

SÜD-TIROLER FREIHEIT bei Nationalfeiertag und Unabhängigkeits-Demo in Katalonien dabei

Allgemein, Archiv

Bei der großen Unabhängigkeits-Demonstration in Katalonien am heutigen Donnerstag wird auch die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT mit zwei Vertretern anwesend sein: Das Hauptausschussmitglied Dietmar Weithaler sowie die ehemalige Landtagskandidatin Veronika Renner. Sie werden an eine der größten und beeindruckendsten Kundgebung in der Geschichte Barcelonas teilnehmen. Hunderttausende wollen an diesem Donnerstag, dem Nationalfeiertag Kataloniens, für die Abspaltung der Region von Spanien demonstrieren.

Ziel der Teilnahme ist es auch die bisherigen Kontakte zu den Unabhängigkeitsbefürwortern in Katalonien auszubauen und die Solidarität mit dem katalanischen Volk auf ihrem Weg in Unabhängigkeit auszusprechen. Die SÜD-TIROLER FREIHEIT hat bereits bei mehreren Kundgebungen in Katalonien teilgenommen und wird auch zur geplanten Abstimmung am 9. November eine Delegation entsenden.

Am heutigen 11. September feiert Katalonien „la Diada“, übersetzt „der Feiertag“. Dies geschieht im Gedenken an die Kapitulation Barcelonas am 11. September 1714 nach der Belagerung der Stadt durch die Truppen Philipp V., die den Spanischen Erbfolgekrieg abschloss. In der Folge schaffte Philipp V. mit der Errichtung eines zentralistischen Staates in Spanien nach französischem Vorbild die Selbstverwaltung Kataloniens ab.

SÜD-TIROLER FREIHEIT
Freies Bündnis für Tirol

,
Rede des Obmannes des Heimatbundes, Roland Lang, auf den Brunner-Mahdern
Krankenhaus Innichen: Geburtenabteilung darf nicht geschlossen werden.

Das könnte dich auch interessieren