Archiv

SÜD-TIROLER FREIHEIT vor Ort auf dem Kuppelwieser Markt in Ulten

Eine sehr positive Bilanz zieht die Bezirksgruppe Burggrafenamt der SÜD-TIROLER FREIHEIT nach ihrer bereits zum zweiten Mal stattfindenden Beteiligung auf dem Kuppelwieser Markt. Neben den anwesenden Mitglieder der Bezirksgruppe Hannelore Koller Schwienbacher, Dietmar Weithaler und Werner Platter war auch der Landtagsabgeordnete Bernhard Zimmerhofer vor Ort.

Der „Besucheransturm“ begann kurz nach 10 Uhr. Der Stand der SÜD-TIROLER FREIHEIT war geschickt platziert und bot den Anwesenden die Möglichkeit sich in politischen Alltagsbelangen auszutauschen. Wesentlich dazu beigetragen hat neben den Info- und Werbeartikel auch der Landtagsabgeordnete Bernhard Zimmerhofer selbst.

Ein offenes Ohr für jedes der diversen Anliegen der Marktbesucher hatten auch die Mitglieder der Bezirksgruppe. Hierbei konnte sich jeder persönlich ein Überblick, über die Ziele und die Tätigkeit der SÜD-TIROLER FREIHEIT verschaffen. Die Bezirksgruppe kann über den Verlauf am Markt folgendes bilanzieren: Die Aktion ist ein Erfolg gewesen. Es ist nicht nur gelungen, die SÜD-TIROLER FREIHEIT und ihre Anliegen in das Bewusstsein vieler Bürger zu rufen, vielmehr gaben die Anregungen der Besucher wertvolle Impulse für weitere Aktionen.


SÜD-TIROLER FREIHEIT – Burggrafenamt

, , , ,
Seilbahn-Referendum in Brixen: „Sieg der Vernunft“
Schottland und Süd-Tirol…

Das könnte dich auch interessieren