Archiv

Begehrensantrag: Abschaffung der faschistischen Ortsnamendekrete

Allgemein, Anträge, Archiv, Landtag

Die Toponomastik spielte und spielt auch eine bedeutende politische Rolle, insbesondere bei nationalen oder ethnischen Konflikten. Häufig wird die Toponomastik instrumentalisiert, um den Beweis zu führen, dass ein gewisser Landstrich einer bestimmten nationalen oder ethnischen Gruppe zustehe. 

Untenstehend der gesamte Antrag als pdf-Datei:

Das Dokument ist derzeit nicht abrufbereit. In Kürze wird das Dokument wieder hier erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

Zum Leserbrief.

Zur Pressemitteilung.

,
Aktuelle Fragestunde Dezember-Session: „Sudtirolo“ im Italienischunterricht
28. November 2014: Kamingespräch in Partschins

Das könnte dich auch interessieren