Archiv

Aktuelle Fragestunde: Wassereinbruch in der Krypta des Denkmals für den Faschismus

Allgemein, Anfragen, Archiv, Landtag

Medienberichten konnte entnommen werden, dass bereits kurz nach Abschluss der Generalsanierung des Siegesdenkmals — welches bis heute den Faschismus verherrlicht —  in die Krypta Wasser eingedrungen ist.

Hiezu ergeben sich folgende Fragen:

1. Worauf ist der Wassereinbruch zurückzuführen?

2. Wie hoch sind die Kosten für die Sanierung des Wassereinbruchs?

3. Wer wird die Kosten der Sanierung des Wassereinbruchs bezahlen?

L.-Abg. Sven Knoll

L.-Abg. Eva Klotz

L.-Abg. Bernhard Zimmerhofer

Untenstehend die Anfrage als pdf-Datei:

Untenstehend die Antwort des zuständigen Landesrates:

, , , ,
Innerhofer: Grüne Hetzkampagne gegen Frei.Wild schadet Tourismuswerbung
Mehrwertsteuererhöhung bei Pellets und gleichzeitig Olympiabewerbung: Rom zeigt wieder wie es nicht geht!

Das könnte dich auch interessieren