Archiv

Gemeinderatswahlen: SÜD-TIROLER FREIHEIT kandidiert erstmals in Stilfs!

Allgemein, Archiv, Bezirke, Jugend, Vinschgau

Die SÜD-TIROLER FREIHEIT tritt mit einer eigenen Liste in Stilfs an, das gab die Bewegung in einer Aussendung bekannt. „Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut. Genau diesen Mut haben die Kandidaten Andreas Eller, Benjamin Steinhauser, Lisa Kanestrin und Patrick Ratt bewiesen“, so Bezirkssprecher Dr. Alfred Theiner. Erstmals kandidiert in der Vinschger Gemeinde Stilfs bei Gemeindewahlen eine zweite deutsche Liste. Bei den letzten Wahlen trat nur die SVP an!

„Damit haben die Bürger eine echte Wahl und dies bedeutet wahre Demokratie“, so Theiner. Einsetzen will sich die Liste vor allem für die Heimat und die Jugend. Ein brennendes Thema ist die Abwanderung in der Gemeinde. Die Kandidaten wollen sich dafür stark machen, dass junge Familien in Stilfs die Möglichkeit bekommen, zu bauen, um damit im Ort bleiben zu können. Ein weiteres großes Thema ist die Kontrolle der Verwaltung. Die Kandidaten wollen mitreden und konstruktiv mitentscheiden, wo Gemeindegelder sinnvoller und gerechter eingesetzt werden können.

„Es ist Zeit für Veränderungen und Verbesserungen, die jungen Kandidaten sind voller Ideen und Einsatzfreude und bereit Verantwortung zu übernehmen“, so Alfred Theiners abschließendes Fazit.

Für die Ortsgruppe Stilfs,
Dr. Alfred Theiner, Bezirkssprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT im Vinschgau

, , , ,
Mehrsprachigkeitspopulisten
Gemeinderatswahlen: Süd-Tiroler Freiheit kandidiert erstmals in Olang!

Das könnte dich auch interessieren

Menü