Archiv

Gemeinderatswahlen: SÜD-TIROLER FREIHEIT geht wieder in Kastelbell-Tschars an den Start!

Allgemein, Archiv, Jugend

Die SÜD-TIROLER FREIHEIT hat heute in der Gemeinde Kastelbell-Tschars ihre achtköpfige Kandidatenliste hinterlegt und somit die Kandidatur für die Gemeinderatswahl bestätigt. Beim Urnengang am 10. Mai wird die Bewegung mit einer eigenen Liste antreten. Die SÜD-TIROLER FREIHEIT will den Bürgern eine heimatbewusste, konsequente und junge Alternative zur Mehrheitspartei und eine starke Stimme der Heimat im Gemeinderat bieten.

Die Kandidatenliste stellt sich wie folgt dar:

  • Benjamin Pixner, 24, Ortssprecher und Co-Landesjugendsprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Metzger / Koch
  • Martin Winkler, 22, Steinbrucharbeiter / Karosseriebauer
  • Sandra Holzknecht, 27, Verkäuferin
  • Michael Niedermair, 29, Gewerkschaftssekretär / Maschinenschlosser (Unabhängiger Kandidat)
  • Margareta Gluderer, 51, Angestellte
  • Heidi Altstätter, 38, Köchin (Unabhängige Kandidatin)
  • Jan Aufderklamm, 20, Angestellter
  • Reinhold Ladurner, 68, Rentner

Bisher ist die SÜD-TIROLER FREIHEIT durch Benjamin Pixner im Gemeinderat von Kastelbell-Tschars vertreten gewesen. Dafür möchte er sich bei der Bevölkerung nochmals für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

„Bei den bevorstehenden Wahlen erhoffen wir für unserer Liste den Zugewinn eines weiteren Mandates, um die Arbeit im Gemeinderat auszubauen und um uns damit intensiver für Anliegen und Bedürfnisse der Bevölkerung einsetzen zu können“ so, Pixner.

Die SÜD-TIROLER FREIHEIT tritt somit mit einer ausgeglichenen und dynamischen Gruppe bei den Gemeinderatswahlen in Kastelbell-Tschars an. Die thematischen Schwerpunkte legt die Ortsgruppe auf die Unterstützung und Entlastung der Familien, dringende Maßnahmen gegen die Abwanderung junger Mitbürger, den Erhalt der Tiroler Kultur und soziale Sicherheit und Gerechtigkeit. Das detaillierte Wahlprogramm für die Bürger von Kastelbell-Tschars wird zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt.

Benjamin Pixner,
Gemeinderat der SÜD-TIROLER FREIHEIT in Kastelbell-Tschars

, , ,
Treffen der SÜD-TIROLER FREIHEIT mit Unabhängigkeitsbewegung aus Triest.
Heimatbund: Nun zweisprachige Beschilderung bei Baustelle in Bozen

Das könnte dich auch interessieren

Menü