Archiv

Gemeindewahlen 2015: SÜD-TIROLER FREIHEIT mit starker Liste in Schnals

Allgemein, Archiv, Jugend

Die SÜD-TIROLER FREIHEIT wird bei den kommenden Gemeinderatswahlen erstmals in Schnals an den Start gehen. Gerade dort braucht es eine konstruktive Opposition, da bei den letzten Wahlen nur die SVP antrat! Der Ortsgruppe in Schnals ist es gelungen, eine Liste mit jungen und motivierten Kandidaten auf die Beine zu stellen.

Unter dem Motto: „Selbstbestimmung fängt in deiner Gemeinde an! Beginnen wir sie zu leben!“, stellt sich die SÜD-TIROLER FREIHEIT in Schnals mit Tamara Gurschler, Sascha Tröger, Sandra Karnutsch und Stefan Oberhofer zur Wahl.

Auch das Wahlprogramm der Bewegung in Schnals kann sich sehen lassen. Die Kandidaten wollen sich vor allem für folgende Punkte stark machen:

– Für eine traditionelle Baukultur
– Für eine traditionelle und heimatverbundene Dorfgestaltung
– Abbau der Gemeindeschulden
– Unterstützung der Gastronomie und bessere Vermarktung der einheimischen Produkte
– Erhaltung und Ausbau der ärztlichen Versorgung in Schnals
– Bessere Instandhaltung der Wander- und Forstwege
– Gegenwirkung von Abwanderung und leistbares Wohnen
– Möglichkeit auf Vergünstigung von Wasser und Treibstoff
– Bessere Unterstützung von Ehrenamt und freiwilligen Vereinen z.B. Feuerwehren
– Wiedergründung des Schnalser Schützenvereins
– Mitspracherecht der Bürger bei größeren Projekten und transparente Gemeindeverwaltung
– Unterstützung für Alleinerziehende und junge Familien
– Mehr Mitspracherecht durch direkte Demokratie

SÜD-TIROLER FREIHEIT, Ortsgruppe Schnals

,
Prof. Peter Pernthaler – Ein großer Südtirol-Freund wird 80
Landtagsabgeordnete Myriam Atz Tammerle zu den Gemeindewahlen

Das könnte dich auch interessieren

Menü