Archiv

SÜD-TIROLER FREIHEIT: Erfolgreiche Arbeit der Prader Gemeinderäte

Allgemein, Archiv

Ende Juli fand in Prad die 3. Gemeinderatssitzung satt. Dieser war eine intensive Vorbereitung vorausgegangen. Eine Woche zuvor hatten sich alle Gemeinderäte aller Fraktionen zu einer Klausur getroffen, um das gemeinsame Programm für die nächsten 5 Jahre zu erarbeiten. Folgende Schwerpunkte der Süd-Tiroler Freiheit finden sich im programmatischen Dokument des Bürgermeisters wieder: Bürgernahe und offene Verwaltung, Kostentransparenz bei Großprojekten z.B. Mittelschule, Wertschätzung des Ehrenamtes und kollaudierte Grundausstattung für Feste der Vereine, Einbindung aller Fraktionen beim Erstellen des Haushalts und Erweiterung der Seniorenstruktur. Der Prader Gemeinderat hat ein ehrgeiziges und modernes Programm für Prad erstellt, das auch von der Süd-Tiroler Freiheit die volle Zustimmung findet.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war außerdem der Beschlussantrag der Süd-Tiroler Freiheit, der die Unterstützung des Krankenhauses Schlanders mit allen seinen Abteilungen vorsieht. Die Geburtenabteilung ist trotz vieler Versprechen noch nicht wirklich abgesichert. Der Beschlussantrag wurde deshalb vom Prader Gemeinderat einstimmig angenommen und die Unterstützung für das Krankenhauses Schlanders bekräftigt.
Auch die Interpellation der Süd-Tiroler Freiheit zu erhöhten Radonwerten in öffentlichen Schulgebäuden förderte Interessantes zu Tage, so wurden im Proberaum der Musikschule Prad für Schlagzeuge erhöhte Radonwerte gemessen. Eine Sanierung ist bereits im Gange.

Weiters wurden einige Gemeindekommissionen neu eingesetzt, so auch das Gemeinde-Zivilschutz-Komitee, dem auch der Gemeinderat unserer Bewegung, Ronald Veith , zukünftig angehören wird. Andere wichtige Kommissionen wie Bau- oder Verkehrskommission werden erst bei der nächsten Sitzung des Gemeinderats im September eingesetzt.

Alles in allem hat der Gemeinderat seine Arbeit nun voll aufgenommen und ein neuer politischer Stil ist auf allen Seiten spürbar, welcher vielversprechend für die Zukunft von Prad sein könnte.

Gemeinderat Dr. Alfred Theiner
Süd-Tiroler Freiheit – Ortsgruppe Prad

, ,
Begehrensantrag: Ausweitung der Frist zur Führerschein-Verlängerung
Die neue Ausgabe der Landtagszeitung „Tiroler Stimmen“ ist da!

Das könnte dich auch interessieren