Archiv

Die neue Ausgabe der Landtagszeitung „Tiroler Stimmen“ ist da!

Allgemein, Archiv

Die zweite Ausgabe der Landtagszeitung der Süd-Tiroler Freiheit geht dieser Tage in den Postversand. Die „Tiroler Stimmen“ stehen aber bereits jetzt auf der Homepage der Süd-Tiroler Freiheit als Download zur Verfügung. Die Zeitung erscheint vierteljährlich und informiert auf zwölf Seiten über die Arbeit der Süd-Tiroler Freiheit im Landtag. Sie kann von allen Interessierten kostenlos angefordert werden!

Auch in dieser Ausgabe wird über die vielfältige Landtagstätigkeit der Süd-Tiroler Freiheit und die Arbeit der drei Landtagsabgeordneten berichtet. Schwerpunkte der Ausgabe sind der Kampf um die Gleichstellung der Sprachen in Süd-Tirol, Italiens Kriegsverherrlichung im Zuge der „Feiern“ zum Kriegseintritt vor hundert Jahren, die italienische Verfassungsreform und die Auswirkungen auf die Autonomie, die anhaltende Einbruchserie hierzulande, die Geschichte der „Tiroler Stimmen“, Beiträge zur Toponomastik, sowie Anfragen und Beschlussanträge zu verschiedenen Themen. Interviews, Links zu interessanten Videos, der Fakten-Test „Autonomie vs. Selbstbestimmung“ und zahlreiche Hintergrundinformationen runden die zweite Ausgabe der „Tiroler Stimmen“ ab.

Interessierte können die Zeitung kostenlos im Büro der Landtagsfraktion in Bozen abholen (Süd-Tiroler Straße 13), sowie telefonisch (0471 981064), per Mail (landtag@suedtiroler-freiheit.com) oder über diese Internetseite (siehe unten) bestellen. Ein Versand ins „Ausland“ ist leider nicht möglich.



Stefan Zelger,
Sekretär der Landtagsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit

Online lesen

Herunterladen

Kostenlos bestellen

Ausgabe Nr. 2/2015

Dieses Formular steht nicht mehr zur Verfügung!

,
SÜD-TIROLER FREIHEIT: Erfolgreiche Arbeit der Prader Gemeinderäte
Junge Süd-Tiroler Freiheit fordert „Onleihe“ für Süd-Tirol.

Das könnte dich auch interessieren

Menü