Archiv

Anfrage zur Dorfplatzgestaltung und Errichtung eines elektronischen Pollers in Kastelbell/Tschars

Allgemein, Archiv

Mittlerweile wurde das Projekt Dorfplatzgestaltung / altes Musikpavillon in Kastelbell Großteils fertiggestellt. Durch diese Maßnahme wurde der Ortskern bzw. das Dorf Bild sichtlich aufgewertet. Dennoch sind jetzt Veränderungen zu erkennen von denen im Vorhinein, nie die Rede war sprich Poller, Verkleinerung des Brunnens und die hohe Betonmauer Richtung Westen beim Eingang des Friseursalons. Diese Mauer behielt nicht lange diese Höhe, sondern sie wurde in kurzer Zeit wieder, etwas „herabgesetzt“. Diese teils unnötigen Maßnahmen haben die Kosten bestimmt in die Höhe getrieben.

Dies vorausgeschickt stellt die Gemeinderatsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit folgende Anfrage:

1.) Wie hoch sind bis Status quo die Kosten der gesamten Dorfplatzgestaltung rund um den alten Musikpavillon?
2.) Wieviel kostete die elektronische Poller Anlage, samt Ampel?
3.) Wie wird bei Notfällen (Polizei/Rettung) der Poller gehandhabt?
4.) War es Absicht, den hinteren Teil des historischen Brunnens zu entfernen?
5.) Wenn ja, aus welchem Grund?

Für die Gemeinderatsfraktion

Benjamin Pixner
Sandra Holzknecht
Michael Niedermair

Antwort

, , ,
Doppelte Staatsbürgerschaft
Gemeinderat Kastelbell/Tschars: Beschlussantrag für den Erhalt des Bezirkskrankenhauses in Schlanders angenommen

Das könnte dich auch interessieren

Menü