Archiv

Beschlussantrag: Parkbeleuchtung in Meran

Allgemein, Anträge, Archiv, Jugend, Landtag

Parkbeleuchtungen tragen nicht nur zur Sicherheit der Bevölkerung bei, sondern werten auch die Parkanlagen auf. Deshalb fordert, Christoph Mitterhofer, die Prüfung sämtlicher Parkbeleuchtungen sowie deren Verbesserung.

In Meran gibt es eine Vielzahl an kleineren und größeren Parkanlagen, welche von der Bevölkerung Tag und Nacht rege genutzt werden. Doch gerade kleinere und auch größere Parkanlagen sind meist nicht ausreichend beleuchtet und verleiten dort zu Vandalismus, Gewaltübergriffen oder sogar zu Sexualdelikten. Aber auch älteren Menschen fällt es schwer abends bei mangelndem Licht stolperfrei die Parkwege zu passieren. Viele Anlagen dienen der Bevölkerung auch gleichzeitig als Abkürzung bzw. Fußwege nach Hause, wie z.B. die Sommerpromenade, Schillerpark oder der Bahnhofspark.

Angesichts der Tatsache:

  • Dass sich viele junge, aber auch ältere Bürger fürchten die Parkanlagen zu benutzen.
  • Das gut ausgeleuchtete Parks und Wege Vandalismus dezimieren können.
  • Des Öfteren in Parkanlagen zu Gewaltübergriffen jeglicher Art kommt.
  • Das eine bessere Beleuchtung das Stolper-Risiko senkt, gerade für ältere Bürger.
  • Eine gute Ausleuchtung der Parkanlage, durchaus jene auch attraktiver machen kann.

beschließt der Gemeinderat

1. Die Prüfung sämtlicher Parkanlagen der Stadt Meran, ob jene ausreichend beleuchtet sind bzw. die Notwendigkeit besteht, zusätzliche Beleuchtungen anzubringen oder alte zu
erneuern.

2. Die Installation von Beleuchtungen in den Parkanlagen, welche sich aus den vorhergehenden Punkt 1 ergeben. Und der Austausch alter Beleuchtungsanlage bzw. Glühbirnen durch energiesparende Modelle, wobei hier historisch wertvolle Anlagen in ihrer Form erhalten bleiben sollen, um eine bessere Beleuchtung der Parkanlagen zu gewährleisten.

3. Die Installation von Wegleuchten/Laternen am Bahnhofspark.

Christoph Mitterhofer,
Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit Meran

Ergebnis der Abstimmung:

Das Ergebnis wird hier nach Erhalt veröffentlicht.

, ,
Strafanzeige gegen Gemeinde – L.Abg. Urzì sitzt einer Falschmeldung auf und blamiert sich
Halbe Wahrheit. Die Dörferliste nimmt Stellung zu Pressemitteilung der SVP-Natz/Schabs

Das könnte dich auch interessieren

Menü