Archiv

Schriftliche Anfrage: Faschistische Symbole in Schule: Eine Selbstverständlichkeit?

Allgemein, Anfragen, Archiv, Landtag

Unserer Überzeugung nach besteht gerade in einer Schule die Gefahr, dass von den Schülern, aber auch von den Lehrern die faschistischen Symbole zu einer Selbstverständlichkeit verharmlost und als entfaschistisiertes architektonisches Kulturerbe reinterpretiert werden.

Untenstehend die Anfrage als pdf-Datei:

Antwort:

Zur Pressemitteilung 1.

Zur Pressemitteilung 2.

,
Südtirol-Konvent in Bruneck: Forderung nach mehr Unabhängigkeit von Italien
Süd-Tirol-Konvent: Muttersprachlicher Unterricht ist unverzichtbar.

Das könnte dich auch interessieren