Archiv

Schriftliche Anfrage: Übersetzbarkeit von Straßennamen.

Allgemein, Anfragen, Archiv, Landtag

In den Gemeinden wird vielfach, besonders von italienischer Seite, Druck ausgeübt, nicht nur Orts-, sondern auch Flurnamen im Sinne der Verpflichtung zur Zweisprachigkeit möglichst durchgehend zu übersetzen. Dabei sind die gesetzlichen Bestimmungen über die Verpflichtung zur Zweisprachigkeit recht allgemein gehalten.

Untenstehend die Anfrage vollinhaltlich als pdf-Datei:

Das Dokument ist derzeit nicht abrufbereit. In Kürze wird das Dokument wieder hier erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

Antwort:

Das Dokument ist derzeit nicht abrufbereit. In Kürze wird das Dokument wieder hier erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

Zur Anfrage, 2 .Versuch.

, ,
Aktuelle Fragestunde März 2016: Woher kommen die neuen Allgemeinmediziner?
Aktuelle Fragestunde März 2016: Geschichtsprojekte mit Partisanenverband (ANPI)

Das könnte dich auch interessieren