Archiv

Flughafenbroschüre: Was uns die Landesregierung alles schon versprochen hatte!

Allgemein, Archiv

Bei der letzten großen Eröffnung des Flughafens hatte die Landesregierung auf Kosten der Steuerzahler (!) für den Flughafen geworben und den Bürgern dabei Versprechungen abgegeben, die spätestens nach der nächsten Landtagswahl samt und sonders wieder gebrochen wurden.

So wurde beispielsweise an alle Haushalte eine Hochglanzbroschüre der Landesregierung verschickt, in der versprochen wurde, dass lediglich fünf Linienflüge pro Tag und vier Charterflüge pro Woche durchgeführt werden. Lesen Sie selbst:

Das Dokument ist derzeit nicht abrufbereit. In Kürze wird das Dokument wieder hier erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

Südtiroler Heimatbund: Nein zu Bozen als Spielweise rechtsextremer Ideologien
Flughafen: Der ewige Aprilscherz…

Das könnte dich auch interessieren