Archiv

Ankündigung – Erster Flugplatz-Info-Abend in Schlanders: Reschenbahn statt Flugplatzwahn

Allgemein, Archiv, Bezirke, Vinschgau

Am Freitag, 8. April 2016 beginnt um 20 Uhr in der Feuerwehrhalle in Schlanders der erste von sechs Bezirks-Informationsabend der Bewegung Süd-Tiroler Freiheit zum Bozner Flugplatz. Mit Videovorträgen, Diskussionen und Kurzreferaten werden die Landtagsabgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, Myriam Atz Tammerle und Bernhard Zimmerhofer über die anstehende Volksbefragung am 12. Juni 2016 informieren.

Der Informationsabend in Schlanders, der von der Bezirksgruppe Vinschgau mit organisiert wird, steht unter dem Motto “Reschenbahn statt Flugplatzwahn”. Die Süd-Tiroler Freiheit fordert, dass anstelle von weiteren x-Millionen in den Flugplatz zu investieren, es sinnvoller wäre, Investitionen in den Bezirken zu tätigen. Besonders für das obere Vinschgau wäre die Realisierung der Reschenbahn sehr wichtig.

Im Rahmen des Abends wird erläutert, warum Süd-Tirol keinen Flugplatz braucht und wie wir unser Land besser erreichbar machen können.

Auf der Internetseite www.suedtiroler-freiheit.com/flughafen gibt die Bewegung Süd-Tiroler Freiheit zum Thema Flugplatz und allen anstehenden Bezirks-Informationsabenden bekannt.

Sieglinde Stocker Gander
Bezirkssprecherin der Süd-Tiroler Freiheit im Vinschgau

Werner Thaler
Landesleitungsmitglied der Süd-Tiroler Freiheit

, , , , ,
Südtiroler Heimatbund: Siegesplatz – Römische Wölfin braucht es nicht
Die Vorstellung der Kandidaten und des Programms für Bozen

Das könnte dich auch interessieren

Menü