Messner wettert gegen die Selbstbestimmnug, Österreich und die FPÖ

Eva Klotz widerspricht Reinhold Messner – Video online

Allgemein, Freiheit TV

Eva Klotz, Leitungsmitglied der Bewegung Süd-Tiroler Freiheit und ehemalige Landtagsabgeordnete, weist die Angriffe Reinhold Messners auf die Selbstbestimmungsbefürworter in Zusammenhang mit der Grenze am Brenner entschieden zurück. Sie erinnert daran, dass das Selbstbestimmungsrecht der Völker ein elementares Menschenrecht ist, das international festgeschrieben wurde.

Die Grenze am Brenner ist von jeher eine Folge der Missachtung dieses Grundrechtes. Nicht Österreich hat diese seit fast hundert Jahren bestehende Unrechts-Grenze errichtet, sondern Italien mit Zustimmung der Alliierten, die damit ihre eigenen Prinzipien verraten haben.

Durch Ausübung des Selbstbestimmungsrechtes kann solches Unrecht auf friedliche Weise beseitigt werden. Die Bewegung Süd-Tiroler Freiheit setzt sich mit allen demokratischen Mitteln dafür ein!

Dr. Eva Klotz,

Bozen, 3. Mai 2016

, , ,
Frauenthemen in den Gemeinderat bringen. Süd-Tiroler Freiheit stellt Frauen-Kandidaten vor
Interview mit Dr. Cristian Kollmann, Bürgermeisterkandidat der Süd-Tiroler Freiheit

Das könnte dich auch interessieren

Menü