Archiv

Zur Brennerkundgebung mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Allgemein, Archiv

Die Süd-Tiroler Freiheit ruft alle freiheitsbewussten Tiroler in allen Landesteilen zur Teilnahme an der Kundgebung gegen die Unrechtsgrenze am Brenner am Sonntag, 9. Oktober, ab 11 Uhr auf. Nach Möglichkeit sollten die Teilnehmer dazu die öffentlichen Verkehrsmittel benützen.


Geeignete Zugverbindungen sind zum Beispiel
Bozen ab 8.01 Uhr,
Waidbruck 8.19,
Klausen 8.26,
Brixen 8.35,
Franzensfeste 8.45,
Sterzing 9.03,
Brenner 9.22 Uhr

Bozen ab 9.01 Uhr,
Waidbruck 9.19,
Klausen 9.26,
Brixen 9.35,
Franzensfeste 9.45,
Sterzing 10.03,
Brenner 10.22 Uhr

Bozen ab 9.32 Uhr,
Waidbruck 9.48,
Klausen 9.55,
Brixen 10.04,
Franzensfeste 10.15,
Sterzing 10.33,
Brenner 10.52 Uhr.

Bruneck ab 8.31 Uhr,
Mühlbach 9.00,
Franzensfeste (Umsteigen) 9.45,
Brenner 10.22 Uhr

Bruneck ab 9.31 Uhr,
Mühlbach 10.00,
Franzensfeste (Umsteigen) 10.15,
Brenner 10.52 Uhr

Innsbruck Hbf ab 8.52 Uhr,
Matrei 9.10,
Steinach 9.15,
Brenner 9.32 Uhr

Innsbruck Hbf ab 9.27 Uhr,
Brenner 10.02 Uhr (EC)

Innsbruck Hbf ab 9.52 Uhr,
Matrei 10.10,
Steinach 10.15,
Brenner 10.32 Uhr

Rückfahrtmöglichkeiten nach der Kundgebung und dem Tiroler Fest am Brenner gibt es den ganzen Nachmittag bis zum Abend.

Gemeinderäte treffen Mittelschuldirektor
Missachtung der Zweisprachigkeitspflicht: Süd-Tiroler Freiheit fordert Sanktionen durch Regierungskommissariat.

Das könnte dich auch interessieren