Archiv

Verantwortung für unser Land

Allgemein, Archiv

Die Aufgabe von Volksvertretern wäre es eigentlich, die Interessen des Volkes zu vertreten. Die Südtiroler Parlamentarier in Rom vertreten aber nicht mehr die Interessen Südtirols, sondern sie verraten die Interessen Südtirols, wenn sie einer Verfassungsreform zustimmen, die uns Südtiroler unserer Rechte beraubt.

Wie schlecht muss diese Reform sein, wenn es überhaupt eine Schutzklausel bräuchte? Wenn unsere Parlamentarier in Rom schon nicht mehr in der Lage sind, Verantwortung für unser Land zu übernehmen, dann müssen wir Wähler das tun und beim Verfassungsreferendum mit Nein stimmen, um Südtirol zu schützen.

Dietmar Rainer- Naturns

Anfrage: Tigermücke in Meran (Beantwortet)
Doppelte Staatsbürgerschaft Thema bei SVP Bezirksversammlung

Das könnte dich auch interessieren

Menü