Archiv

Spanischer Despot befeuert Unabhängigkeitswillen

Allgemein, Archiv

Wie ein absolutistischer Despot hat sich Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy bereits im Vorfeld des Unabhängigkeitsreferendums benommen. Am Blutsonntag zeigte er dann seine wahre Fratze, nämlich die eines unberechenbaren Kriegsgenerals, der Menschenleben zum Erreichen seiner Zwecke bewusst in Kauf nimmt.

Vor diesem Hintergrund ist das katalanische Abstimmungsergebnis ein nicht hoch genug zu bewertendes Ergebnis, vor dem ich alle meine Hüte ziehe. Ob auch andere europäische Minderheiten, allen voran Südtirol, etwas von dieser Aufbruchstimmung mitnehmen können? Ich hoffe es! Die Zeit, das Recht auf Freiheit einzufordern, ist reifer denn je. Als Vorbild dafür müssen wir uns dann aber den katalanischen Zusammenhalt nehmen!

Peter Brachetti

,
Sonntag, 8. Oktober: Einladung zur Brennerkundgebung im Zeichen der Doppelten Staatsbürgerschaft
Pressekonferenz zum Selbstbestimmungs-Referendum in Katalonien

Das könnte dich auch interessieren

Menü