Archiv

Süd-Tiroler Freiheit gratuliert dem Südtiroler Jugendring zum runden Jubiläum

Allgemein, Archiv, Jugend

Die Süd-Tiroler Freiheit gratuliert dem Südtiroler Jugendring (SJR) zum 40-jährigen Bestehen. Sie wünscht der Organisation für die Zukunft alles Gute und weiterhin eine erfolgreiche Arbeit im Interesse der Süd-Tiroler Jugendlichen. Der Südtiroler Jugendring ist Alpha und Omega der Jugendarbeit in Süd-Tirol und verbindet alle die wichtigsten Jugendvereine innerhalb Süd-Tirols.

Der Südtiroler Jugendring hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Vereine, welche Jugendarbeit ausüben, zu fördern und zu unterstützen. Der SJR versteht sich als Interessenvertreter der Kinder und Jugendpolitik, sowie als Förderer des jungen Ehrenamtes. Zwischen der politischen Bildung für Jugendliche, einer regen internationalen Tätigkeit, der Aus- und Weiterbildung im Bereich der Jugendarbeit, unterstützt der Ring auch das soziale Engagement der Jugend.

Die 13 Mitgliedsvereine gratulierten gestern Abend dem Jugendring bei der Jubiläumsfeier. Im Laufe des Abends wurde der Werdegang des SJRs mit Einlagen und humoristischen Improvisationstheater erläutert.

Jüngstes Mitglied des Jugendringes im Beobachter Status ist die Junge Süd-Tiroler Freiheit. Die beiden Vertreter der Jungen Süd-Tiroler Freiheit, Peter Gruber und Christoph Mitterhofer, zeigten sich erfreut über die vielfältige Arbeitsweise des Jugendringes und wünschen diesem noch viele weitere fruchtbare Jahre.

Christoph Mitterhofer und Peter Gruber
Junge Süd-Tiroler Freiheit

, ,
Gewalt an Frauen: Keine Toleranz für Täter
Südtiroler Heimatbund: Mehrsprachige Schule – Äpfel mit Birnen verglichen!

Das könnte dich auch interessieren