Archiv

So nicht, Italien!

Allgemein, Archiv

Als unzumutbar bezeichnet Matthias Hofer, Hauptausschussmitglied der Süd-Tiroler Freiheit, die geplante Anhebung der Mehrwertsteuer auf bis zu 25 (!) % in den nächsten Jahren.

Schon die letzte Anhebung von 20 auf 22% habe nichts gebracht, deshalb werde eine weitere Anhebung noch viel weniger bringen, so der Pusterer.
Wenn er die Kaufkraft stärken will, müsse der Staat endlich einsehen, dass nur eine deutliche Steuersenkung dazu beiträgt, dass die Bürger das Geld nicht anderswo ausgeben.

Hofer sieht in der geplanten Steuererhöhung eine enorme Mehrbelastung für die Bevölkerung, und die Forderung seiner Bewegung für das „Los von Rom“ einmal mehr bestätigt.
Dadurch bliebe unser Land von solchen Meldungen endlich verschont, schließt er seine Aussendung.

Matthias Hofer
Gemeinderat und Hauptausschussmitglied der Süd-Tiroler Freiheit

,
Gemeinderäte der Süd-Tiroler Freiheit in Partschins leisten wichtige Arbeit
Ein diabolischer Pakt

Das könnte dich auch interessieren

Menü